Terrassenhaus Meilen

Aussicht geniessen
Baujahr: 2011

Das schmale Grundstück ist weit oberhalb der Gemeinde Meilen eingebettet in die wunderschöne Landschaft. Die abfallende Hanglage und der benachbarte Rebhang geben ein Gefühl von Weite, Freiheit und Zurückgezogenheit. Die besondere Lage sowie die Spielregeln des Orts legten das Konzept eines terrassierten Hauses nahe.
Es wurde Wert daraufgelegt, dass die Umsetzung der «Abtreppung» des Wohnhauses spielerisch erscheint. Das Ziel war es, jedem Geschoss optimale Privatsphäre, viel Besonnung und grosse Aussenterrassen zu ermöglichen. Die obersten Etagen wurden als Maisonette ausgebildet, die mittlere und die untere Wohnung wurden hangseitig herausgezogen. Unter den Wohneinheiten liegen die Sammelgarage und Keller- respektive Nebenräume.
Je nach Witterung erscheint die Blechfassade hell bis dunkel schimmernd. Das horizontal betonte Metallblech, die Zedernholzverkleidung sowie die Natursteinbeläge bilden zusammen mit dem Verputz das geerdete Ensemble, das insgesamt durch seine Horizontalbetonung der Terrassenbänder auch einen schwebenden Charakter ausbildet.

Terrassenhaus Meilen
Terrassenhaus Meilen
Terrassenhaus Meilen
Terrassenhaus Meilen
Terrassenhaus Meilen
Terrassenhaus Meilen
Terrassenhaus Meilen
Terrassenhaus Meilen