Villa Zürichsee

Vielschichtiges Wohnen
Baujahr: 2012

Die neugebaute Villa mit hinterlüfteter Natursteinfassade verschliesst sich zur Strasse und öffnet sich zum See mit einer grossen Fensterfront dem Panorama zugewandt. Der kubische Bau besticht durch die elegante Formgebung und die zurückhaltende Eleganz.
Für das Innere des Einfamilienhauses formulierte die Bauherrschaft schon zu Beginn des Planungsprozesses konkrete Wünsche zu ihrem Wohntraum: Ein Stockwerk für die Kinder, eine Etage zum Wohnen und Essen sowie Diese Vielschichtigkeit prägt den Charakter des Hauses. Ein durchdachtes Detail macht das Kindergeschoss zum Highlight: Einbauschränke, die in Form eines Kreuzes im Kindergeschoss zentral angebracht sind, sind Anlaufstelle für die drei Kinder des Hauses. Somit entsteht eine Art «Versorgungskreuz», das es möglich macht, die umliegenden Kinderzimmer aus der Mitte des Hauses beispielsweise mit Kleidung zu versorgen. Das ausgefeilte Lichtkonzept sorgt dafür, dass die langen, weissen Schrankwände optisch schweben.

Villa Zürichsee
Villa Zürichsee
Villa Zürichsee
Villa Zürichsee
Villa Zürichsee
Villa Zürichsee
Villa Zürichsee
Villa Zürichsee